Gebührenfreie Auskunft 0800-6822222

100 % Widerrufsrecht

Bekannt aus dem TV

Lieferfrist 1-3 Tage



HIGHLY DOSED MULTI

Schluss mit dem Diätwirrwar


Artikel-Nr.: 2130-1

Jetzt für nur:
preloader
49,97 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
240 Presslinge

Grundpreis: 19,07 € je 100 g

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Für den Merkzettel bitte anmelden

HIGHLY DOSED MULTI

Schluss mit dem Diätwirrwar

Mal Hand auf´s Herz: Wie viele verschiedene Diäten haben Sie schon gemacht? Eine, zwei, drei oder gar noch mehr? Und? Haben Sie Ihr Traumgewicht erreicht? Oder hat der Jo-Jo-Effekt auch Sie wieder eingeholt? Machen Sie sich nichts draus. Es ist nämlich nicht Ihre Schuld. Die Erklärung, warum es langfristig nicht geklappt hat, ist ganz simpel: Die meisten Diäten funktionieren einfach nicht.

Modernen Biochemikern ist diese Erkenntnis schon länger klar. Dabei spielt die inzwischen anerkannte Weisheit keine so große Rolle mehr, dass mit den ersten abgehungerten Pfunden nur Wasser und ein paar gespeicherte Kohlenhydrate verloren gehen. Die Ursache für den Misserfolg liegt häufig woanders: Viele kalorienreduzierten Diäten sind nämlich in sich widersprüchlich. Sie zwingen zwar das Gewebe, Kohlenhydrate, Eiweiß oder auch Fett für die Energiegewinnung freizugeben - gleichzeitig sperren sie aber die Fettzellen zu, oder sie blockieren sogenannte lipolytische, also Fett freisetzende, Mechanismen. Heißt: Sie verlieren mit einer klassischen Diät - wenn überhaupt - nur sehr wenig überschüssiges Fett, das durch den Jo-Jo-Effekt später wieder zunichte gemacht wird.


Positiv ist negativ

Eigentlich ist es aber ganz einfach, das Idealgewicht zu halten. Allerdings nicht mit den oft dubiosen Werbeversprechen der Diätindustrie, sondern vielmehr mit ganz nüchternen Zahlen. Das Körpergewicht wird nämlich bei einem gesunden Menschen in erster Linie durch die Bilanz aus Kalorienzufuhr über die Nahrung und Kalorienverbrauch des Körpers bestimmt. Führen wir dem Organismus über die Nahrung mehr Energie (Kalorien) zu als er durch die verschiedenen Lebensprozesse verbrauchen kann, führt das dauerhaft zum Aufbau von Fettpolstern. In diesem Fall spricht der Ernährungswissenschaftler von einer „positiven Energiebilanz“ (Kalorienüberschuss), die sich leider alles andere als positiv auf die Figur auswirkt, denn die gerät dabei auf Dauer aus den Fugen.

Ist hingegen die Energiebilanz „negativ“ (Kaloriendefizit), das heißt, Sie führen Ihrem Körper weniger Energie (Nahrung) zu als Sie verwerten können, nehmen Sie ab. Und zum Schluss gibt es natürlich noch die „neutrale“ Energiebilanz (Kaloriengleichgewicht). Das bedeutet, Sie führen Ihrem Körper genauso viel Energie (Nahrung) zu wie Sie verwerten können. So halten Sie – unter Beachtung einer gesunden und abwechslungsreichen Lebensweise - Ihre Figur. 

Alle Fragen also, die sich um das Zunehmen, Abnehmen oder Figur-Halten drehen, haben immer mit der „Energiebilanz“ des Körpers zu tun. Stellt sich jetzt nur noch eine Frage: Wie genau sieht die optimale Energiebilanz (Aufnahme von Kalorien und Verbrauch der Kalorien) aus?


Mathematik trifft auf Diät

Nehmen wir mal an, Sie möchten Ihr Gewicht reduzieren. Kein Problem. Dann helfen Ihnen hierbei ganz einfach nüchterne Zahlen. Da Ihnen nun die verschiedenen Energiebilanzen bekannt sind wissen Sie auch, dass Sie lediglich an zwei Stellschrauben drehen müssen um Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Sie können entweder die zugeführte Kalorienzufuhr verringern oder den Verbrauch steigern. Um den Verbrauch zu steigern gibt es nur eine Möglichkeit: Sport! Hierzu müssen Sie wissen, dass 1 kg Fett ca. 7.000 kcal enthält. Es gibt eine einfache Formel, wie lange man beispielsweise laufen muss, um 1 kg Körperfett zu vernichten. Diese lautet: 7.000 dividiert durch das Gewicht. Ein 70 kg schwerer Mann müsste also entsprechend hierfür 100 km weit laufen. Sehr mühselig. Nichts gegen Sport – denn dieser ist sicherlich immer im Rahmen einer gesunden Lebensweise zu empfehlen – aber nur damit allein das Gewicht effektiv zu verringern, kommt schon einer Tortur gleich.

Viel einfacher dagegen ist es, zusätzlich die Kalorienzufuhr zu verringern, also für eine negative Energiebilanz zu sorgen und damit letztendlich mehr Energie (kcal) zu verbrennen als man zu sich nimmt. Denn dann muss der Körper an das vorhandene überschüssige und unliebsame Fett ran, um die darin gespeicherte Energie zu gewinnen und das Energiedefizit auszugleichen.

Nun müssen Sie nur noch wissen, welche Zahl es gilt zu verringern. Sie lautet: 2.404! Heißt: Der tägliche Energiebedarf, laut WHO/FAO Index, bei einer gesunden Frau (zwischen 31 – 60 Jahre) liegt bei 2.404 kcal. Grundsätzlich hängt der tägliche Kalorienbedarf (Energiebedarf) von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise das Alter, Geschlecht, Körpergröße, Körpergewicht und der täglichen körperlichen Aktivität ab. Wenn Sie aber den Richtwert der WHO (2.404 kcal) unterschreiten, sorgen Sie für eine negative Energiebilanz. Und eben diese ist wichtig, um überschüssige Pfunde zu verlieren.

„Alles schön und gut“ denken Sie jetzt vielleicht – „aber wie erreiche ich denn jetzt eine negative Energiebilanz? Ich muss ja schließlich was essen“. Klar, das stimmt. Sie müssen essen, um Ihren Körper Energie zuzuführen. Es ist wie bei einem Auto: Wenn das Benzin ausgeht bleibt es stehen. Das Benzin für unseren Körper ist die Vielfalt der Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Aminosäuren, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Wann immer wir Hunger verspüren, schreit unser Körper nach diesen Vitalstoffen. Ohne sie läuft nichts. Wie bei einem Auto ohne Benzin

In den Presslingen dieses innovativen Produktes sind sämtliche anerkannten Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Wie wichtig all diese Nährstoffe für die unterschiedlichsten gesundheitlichen Vorgänge in unserem Körper jeweils sind, hat die EU-Kommission vor wenigen Jahren in einer umfassenden Liste aufgeführt und festgestellt. Diese Vielzahl an unterschiedlichen gesundheitlichen Wirkungen hier an dieser Stelle zu wiederholen, würde den Rahmen sprengen, weshalb wir um Verständnis bitte, insoweit auf die im Internet unter http://ec.europa.eu/food/safety/labelling_nutrition/claims/register/public veröffentlichte Liste verweisen zu müssen.

Sie werden anhand dieser Liste unschwer feststellen, dass ohne die Versorgung unseres Körpers mit diesen Vitaminen und Mineralstoffen mithin eine erfolgreiche und nachhaltige Gewichtsreduzierungsmaßnahme undenkbar wäre. So würde bspw. u.a. unser Energie-, Fett- und Zuckerstoffwechsel nicht mehr normal funktionieren und brach liegen, keine Fettzelle sich auch nur noch einen Millimeter ihr „Türchen“ öffnen, um Fett als Energiebrennstoff freizugeben. Aus diesem Grund erhalten Sie mit unseren Highly Dosed Multi-Presslingen alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, sodass Ihr Stoffwechsel insgesamt normal und ungebremst seine Aufgaben und Funktion wahrnehmen kann.

HIGHLY DOSED MULTI
Verzehrempfehlung: Bitte verzehren Sie morgens 2, mittags 4 und abends 2 Presslinge mit ausreichend Flüssigkeit. Also täglich 8 Presslinge.

8 Presslinge enthalten: Kalium – 1960 mg = 98*, Chlorid – 1760 mg = 220*, Calcium – 800 mg = 100*, Phosphor – 378 mg = 53*, Magnesium – 375 mg= 100*, Vitamin C – 120 mg = 150*, Niacin - 25,6 mg NE = 160*, Eisen – 20 mg = 142*, Vitamin E – 19 mg α-TE = 158*, Zink – 14,4 mg = 144*, Pantothensäure – 9,6 mg = 159*, Mangan – 3,2 mg = 160*, Vitamin B6 – 2 mg = 142*, Kupfer – 1,6 mg = 160*, Vitamin B1 – 1,6 mg = 145*, Vitamin B2 – 1,52 mg = 108*, Vitamin A – 1240 μg RE = 155*, Folsäure – 320 μg = 160*, Jod – 200 μg = 133*, Vitamin B12 – 2,3 μg = 92*, Vitamin K – 120 μg = 159*, Selen – 88 μg = 159*, Biotin – 80 μg = 160*, Molybdän – 80 μg = 160*, Chrom – 64 μg = 160*, Vitamin D3 – 8 μg = 160*, Natrium - 0,2 mg.
*= % der Referenzmenge (NRV) nach Lebensmittelinformationsverordnung.

Diabetikerinformation: 8 Presslinge enthalten 0,08 BE (Broteinheiten).


Das sagen unsere Kunden

Ø
5,0 / 5 Sterne
2 Bewertungen
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Bewertungen ohne Sternvergabe (0)
Sind Sie mit unserem Service zufrieden gewesen?
War die Lieferung pünktlich?
Haben Sie Ihre gewünschten Ziele erreicht?
Würden Sie das Produkt erneut bestellen?


Teilen Sie uns und anderen Ihre Erfahrungen mit den Produkten von Natura Vitalis mit.
von M.D. am 17.09.2021
Ich bin begeistert, dass es dieses Produkt jetzt auch einzeln gibt. Ich habe es schon mehrfach genommen, innerhalb einer Stoffwechselkur. Bin aber nicht so der Shaketyp und freue mich jetzt, dass ich es jetzt einzeln bestellen kann. Zusammmen mit den Aminosäuren ein tolles Produkt zur Unterstützung bei der Figurveränderung.
von M.W am 16.09.2021
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt, da es mich mit wichtigen Vitalstoffen versorgt. Gerade als Sportler braucht man da in der Regel mehr und daher freut es mich, das es ein weiteres Produkt auch außerhalb eines Package gibt. Top!

Sicherer und schneller Versand

100 %Widerrufsrecht

Kostenlose Kundenhotline